Datenschutzerklärung der Tempelhof Projekt GmbH

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

Tempelhof Projekt GmbH
Columbiadamm 10, Gebäude A2
12101 Berlin

vertreten durch die Geschäftsführerin Jutta Heim-Wenzler

 

Kontakt:

Telefon: +49 30 200 03 74-00
Telefax: +49 30 200 03 74-99

Web: www.thf-berlin.de
E-Mail: info@tempelhof-projekt.de

 

Datenschutzbeauftragter:

Sebastian Betz
Telefon: +49 30 200 03 74-35
E-Mail: datenschutz@tempelhof-projekt.de

Hosting und Realisierung

Hosting: domainfactory GmbH
Realisierung: netzbest GmbH

 

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Nutzung unseres Webangebotes ist so gestaltet, dass möglichst wenig personenbezogener Daten angegeben bzw. von uns erhoben werden. Insbesondere bei der Nutzung von Kontaktformularen, Newslettern und bei der telefonischen Kontaktaufnahme mit der Tempelhof Projekt GmbH werden jedoch personenbezogene Daten verarbeitet.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen. Weitere Definitionen der verwendeten Begriffe (z. B. „Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Wir verwenden in einigen Fällen Auftragsverarbeiter. Dies können natürliche oder juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder andere Stellen sein, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten und uns dies als Serviceleistung zur Verfügung stellen. Wir haben Verträge mit unseren Auftragsverarbeitern geschlossen (sog. „Auftragsverarbeitungsverträge“). Dies bedeutet, dass die Auftragsverarbeiter Ihre personenbezogenen Daten nur auf eine Art und Weise verarbeiten dürfen, zu der wir sie explizit angewiesen haben. Die Auftragsverarbeiter werden Ihre personenbezogenen Daten nur an uns und keine anderen Stellen oder Organisationen weitergeben. Sie kümmern sich zudem darum, dass notwendige technisch-organisatorische Maßnahmen ergriffen werden, um Ihre Daten sicher zu verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie wir es angewiesen haben.

Technische Bereitstellung der Webseite, Statistik und Cookies

Diese Internetseiten werden von der domainfactory GmbH gehostet. Deren Datenschutzerklärung finden Sie unter https://www.df.eu/de/datenschutz/.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot und bei jedem Abruf einer Datei müssen Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei verarbeitet werden. Hierbei wird auch die IP-Adresse des Nutzers erfasst, aber sogleich anonymisiert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile (Access-Log und Error-Log) standardmäßig das letzte Oktett der IP-Adresse gelöscht wird. So wird aus der IP-Adresse „127.0.0.123“ z.B. die Adresse „127.0.0.1" gespeichert wird. Eine Herstellung eines Personenbezuges ist dann nicht mehr möglich.

Im Übrigen werden über jeden Zugriff / Abruf folgende Daten verarbeitet:
-    Datum und Uhrzeit des Abruf (Zeitstempel)
-    Anfragedetails und Zieladresse (Protokollversion, HTTP-Methode, Referer, UserAgent-String)
-    Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge (angefragte URL inkl. Query-String, Größe in Byte)
-    Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP Status Code)

Diese Daten werden 12 Monate vorgehalten.

Beim Aufruf einzelner Seiten werden so genannte temporäre Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern, Einstellungen des Nutzers zu speichern oder zum Schutz der Webseite vor Spam. Beispiele: Nach Bestätigung des Cookiebanners wird ein Session-Cookie gesetzt, dass der Cookiebanner beantwortet wurde; beim Aufrufen einer Seite mit einem Kontaktformular wird zum Spam-Schutz ein Session-Cookie gesetzt. Session Cookies  werden nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert, sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden diese wieder gelöscht  

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das Interesse der Tempelhof Projekt GmbH ist die  Gewährleistung der Integrität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit der Daten, die über diese Internetseiten verarbeitet werden.

Webanalyse

Zur Erstellung von Nutzungsstatistiken wird das Programm Matomo (vormals PIWIK) eingesetzt. Die Tempelhof Projekt GmbH erhält so Auswertungen über die Nutzung des Internetangebotes.

Matomo verwendet sogenannte "Cookies", das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Internetseiten durch Sie ermöglichen. Diese "Sitzungs-Cookies" (session cookies) werden nur temporär auf Ihrem Computer gespeichert, sobald der Webbrowser geschlossen wird, werden diese wieder gelöscht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebotes werden auf einem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert und durch die Tempelhof Projekt GmbH bzw. ihre hierfür beauftragten Dienstleister ausgewertet. Erfasste Daten werden ansonsten nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich zur Analyse, Pflege und Verbesserung unseres Internetauftritts

Matomo unterstützt das "Nicht-Verfolgen-Verfahren" ("Do Not Track") aktueller Webbrowser, welches Sie in den Einstellungen Ihres Browsers aktivieren können.

Sie können außerdem hier entscheiden, ob zukünftig  jede Form von Benutzer-Analyse auf dieser Website für Sie unterbleiben soll, wenn Sie ein sog. Opt-Out-Cookie setzen. Das können Sie über die nachfolgend angezeigte Checkbox tun. Solange Sie dieses Cookie im Browser nicht löschen, wird eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens unterbleiben. Wenn Sie das Opt-Out-Cookie schon gesetzt haben, wird dies in der nachfolgenden Nachricht angezeigt. Sie können dann außerdem auch die Webanalyse für diese Website wieder aktivieren, wenn Sie das möchten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das Interesse der Tempelhof Projekt GmbH ist Analyse, Pflege und Verbesserung der Website.

Elektronische Korrespondenz

Das Internetangebot www.thf-berlin.de bietet die Möglichkeit, mit Mitarbeitern der Tempelhof Projekt GmbH Kontakt aufzunehmen, Mitteilungen abzusetzen, Anfragen zu stellen oder sich zu informieren (durch öffentlich zugängliche Seiten oder Zusendung von Newslettern).

Die von Ihnen dabei übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich dazu verwendet, um Ihre Anfrage zu beantworten bzw. Ihnen den gewünschten Newsletter zuzusenden. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für sonstige eigene Zwecke genutzt. Ihre Angaben werden durch eine „Secure Socket Layer“-Verbindung (SSL) verschlüsselt übertragen, so dass Unbefugte diese nicht einsehen können (https-Verbindung).

Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1lit.a DSGVO).

Kontaktformulare

In E-Mail-Kontaktformularen erheben wir folgende Datenkategorien: Pflichtfeld und automatisch erhobene Daten: Vorname und Nachname, E-Mail, Betreff, Nachrichtentext, Datum und Uhrzeit des Formularversands; Diese Daten benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Mitteilung. Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1lit.a DSGVO).

Newsletter

Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns in diesem Zusammenhang übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden dazu an die rapidmail GmbH übermittelt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter für Newsletter-Software.

Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1lit.a DSGVO).

Kontaktaufnahme per Telefon/Fax

Sie können ebenfalls unter den angegebenen Telefon- und Faxnummern erreichen. In diesem Fall werden folgende Datenkategorien gespeichert:

a) Telefonanruf: Name, Rufnummer, alle inhaltlichen Angaben
b) Telefax: Absender, Name, Gerätenummer, Uhrzeit der Übertragung, inhaltliche Angaben

Die Aufbewahrung erfolgt bei Telefonaten in der Regel durch einen Telefonvermerk, bei Telefaxen durch Aufbewahrung des Ausdrucks.

Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1lit.a DSGVO).

Saisonale Grüße

Wir versenden gelegentlich saisonale Grüße an unsere (Geschäfts-)Partner sowie Stakeholder aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft per Brief oder E-Mail.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das Interesse der Tempelhof Projekt GmbH ist es, sich bei den Empfängern für die Zusammenarbeit zu bedanken und schöne Festtage zu wünschen.

Ihre Datenschutzrechte (Rechte der betroffenen Person)
Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen folgende Datenschutzrechte zu:

  • das Recht, jederzeit Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO),
  • das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten oder Vervollständigung lückenhafter Daten (Art. 16 DSGVO),
  • das Recht, Daten nach den gesetzlichen Vorgaben löschen oder in der Verarbeitung einschränken zu lassen (z.B. bei Widerruf Ihrer Einwilligung oder unrechtmäßiger Verarbeitung) (Art. 17, 18 DSGVO),
  • das Recht, bei einer auf Einwilligung beruhenden Datenverarbeitung Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit (Sie können eine Übersicht Ihrer Daten in einem elektronischen Format zur Verfügung gestellt bekommen) (Art. 20 DSGVO),
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, die aus Gründen eines berechtigten Interesses der Tempelhof Projekt GmbH, für die Wahrnehmung von öffentlichen Aufgaben oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt (Art. 21 DSGVO)
  • das Recht, den Datenschutzbeauftragten der Tempelhof Projekt GmbH zu kontaktieren und Ihr Anliegen vorzubringen (Art. 38 Abs. 4 DSGVO) und
  • das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren,  Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 – 18 (5. Etage), 10969 Berlin, E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de (Art. 77 Abs. 1 DSGVO).

Inhalte anderweitiger Anbieter

Die Internetseiten www.thf-berlin.de enthalten Links zu anderen Websites. Bei allen Seiten wurden Links zu Inhalten von Internetseiten Dritter ("fremden Inhalten") durch die Tempelhof Projekt GmbH nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Sie vermitteln lediglich den Zugang zu "fremden Inhalten". Dabei wurde auf die Vertrauenswürdigkeit dritter Anbieter und die Fehlerfreiheit sowie Rechtmäßigkeit der "fremden Inhalte" besonders geachtet.

Da jedoch der Inhalt von Internetseiten dynamisch ist und sich jederzeit ändern kann, ist eine stetige Einzelfallprüfung sämtlicher Inhalte, auf die ein Link erstellt wurde, nicht in jedem Fall möglich. Die Tempelhof Projekt GmbH macht sich deshalb den Inhalt von Internetseiten Dritter, die mit der eigenen Internetpräsenz verlinkt sind, insoweit ausdrücklich nicht zu Eigen. Für Schäden und Rechtsverletzungen aus der Nutzung oder Nichtnutzung "fremder Inhalte" haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Die Tempelhof Projekt GmbH kontrolliert nicht und hat keinen Einfluss darauf, die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Soziale Medien

Wir machen ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die seitens der Tempelhof Projekt GmbH genutzten Dienste Twitter, Facebook, Instagram und Youtube die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. Die Tempelhof Projekt GmbH hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Fehlermeldungen

Wir bitten die Nutzer von www.thf-berlin.de, auf rechtswidrige oder fehlerhafte Inhalte Dritter, zu denen in der Internetpräsenz ein Link unterhalten wird, aufmerksam zu machen. Ebenso wird um eine Nachricht unter der angegebenen Kontaktadresse gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell, vollständig oder verständlich sind.

Urheberrecht

Das Copyright für Texte und Bilder liegt bei eigenen Inhalten bei der Tempelhof Projekt GmbH. Auf dem Portal zur Verfügung gestellte Texte, Textteile, Grafiken, Tabellen oder Bildmaterialien dürfen, soweit diese urheberrechtlich geschützt sind, ohne vorherige Zustimmung der Tempelhof Projekt GmbH nicht vervielfältigt, nicht verbreitet und nicht ausgestellt werden.

Alle Nutzungsrechte zu den auf dieser Seite abgebildeten Fotografien, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte haben wir nach bestem Wissen und Gewissen angemeldet. Falls sich eine Person in ihren Rechten verletzt fühlt, bitten wir um die Kontaktaufnahme mit der Tempelhof Projekt GmbH, um die Angelegenheit aufzuklären.

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung von Archiven, Fotografen und Designern. Die Urheber- bzw. Bildrechte der verwendeten Medien liegen vor:

Prorama.nl - Panorama photography and time-lapse movies
akg-images
Archiv des Nationalen Sicherheitsdienstes der Russischen Föderation (FSB) / Archiv Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen
Thomas Bacher
Berliner Flughafengesellschaft
bpk
BREAD & Butter GmbH
Bundesarchiv
Bundesarchiv, ADN-Zentralbild
Christian Grabert
D. Laubner
Deutsche Kinemathek
Deutsches Museum, Archiv, BN
Deutsches Museum, Archiv, R-1508_12
EADS München/ Archiv Daimler Chrysler Aerospace AG Bremen
Georg Lengers
LAB
Lichtschwärmer
Luftbilddatenbank
Minigram – Studio für Markendesign GmbH
Photonet.de, Klaus Lehnartz
Rene Panzert
Sammlung Hans-Ulrich Schulz
Stefanie Endlich
Sven Dörfel
Ullstein
Ullstein - Atelier Jacobi
ullstein bild
Voller Ernst - Fotoagentur / collector
Voller Ernst-Fotoagentur, Jewgeni Chaldej

 

Kontakt zu der Tempelhof Projekt GmbH:  info@tempelhof-projekt.de

Kontakt zum Datenschutzbeauftragtem:  datenschutz@tempelhof-projekt.de