Condor vor dem THF Tower

Neues Quartier für die Flieger

Am 20. Dezember 2022 rollten die FW 200 „Condor“ und die IL-14 von Hangar 7 in Hangar 4.

Dort werden die Maschinen der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin voraussichtlich bis zum Ende der Formula E Anfang Mai bleiben. Notwendig wurde der Umzug aufgrund bevorstehender Baumaßnahmen im westlichsten Hangar, die nach aktuellem Stand bis Ende des Sommers andauern werden. Auch im Zwischenquartier wird das Technikmuseum ab Januar weiter an den historischen Maschinen arbeiten. Hierfür steht dem ehrenamtlichen Montageteam temporär ein Showroom als Werkstatt, Lager- und Aufenthaltsraum zur Verfügung, sofern dieser nicht für Veranstaltungen benötigt wird.

Folgen Sie uns auf:

Instagram