Europas größtes Baudenkmal - bewahren und entwickeln

Der ehemalige Flughafen Tempelhof gehört mit seiner einzigartigen Bedeutung für die Stadt, seiner Strahlkraft, Größe, Architektur und Innenstadtlage zu den charismatischsten Anziehungspunkten Berlins.

Während sich das einstige Flugfeld bereits großer Popularität erfreut, wird das Gebäude, das zu den größten Bauwerken der Welt zählt, sukzessive neu erleb- und erfahrbar: In den kommenden Jahren entwickelt es sich im Miteinander zu den angrenzenden Kiezen zum Berlin Creative District, Berlins neuem Stadtquartier für Kultur und Kreativwirtschaft, das für Größe, Freiheit und Vielfalt steht, für beflügelte Ideen, Experimentieren und neues Arbeiten, für wirtschaftliche Wertschöpfung, für Erinnern und Ausblicken, für Freiraum und eine spannende Mischung sich gegenseitig inspirierender Nutzungen. Innerstädtisch, urban, mit weitem Blick über das Tempelhofer Feld.

Die Sanierungen schreiten voran und schaffen Platz für Neues.

Berlin Creative District

Ein neues Stadtquartier für Kultur und Kreativwirtschaft wird hier entstehen: das Berlin Creative District.

mehr

Tower THF

Der ehemalige Kontrolltower wird in den nächsten Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich.

mehr

Dachgalerie

Zukünftig kommt man barrierefrei zur Ausstellung auf dem Flughafendach.

mehr

Besucherzentrum

Offen für Besucher, offen für neue Ideen – Besucher können sich im Besucherzentrum zukünftig informieren.

mehr

AlliiertenMuseum

Der Flughafen Tempelhof ist ein Spiegel der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts. Eine geeignetere neue Heimat für das AlliiertenMuseum könnte es daher kaum geben.

mehr

Denkmalpflegeplan

Der sogenannte Denkmalpflegeplan ist die Grundlage für kommende Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Flughafengebäude.

mehr

Bauteil H2rund

Das frühere Offiziershotel der US-Amerikaner am Platz der Luftbrücke wird zum Kreativzentrum.

mehr

Wegeleitsystem

Ein neues Wegeleitsystem sorgt für bessere Orientierung am Flughafen Tempelhof.

mehr

Gastronomiestandort

2017 wird ein erster gastronomischer Standort am Flughafen Tempelhof hergerichtet.

mehr