Kino im Flughafen

 

Das Programmkino die Neuen Kammerspiele aus Kleinmachnow präsentiert noch bis zum 27. Februar Kino im Flughafen. Mit der Reihe THF CINEMA erschließen wir den Flughafen Tempelhof einem vielschichtigen, film- und kulturinteressierten Publikum und bieten neue ästhetische Horizonte, die auch den umgebenden Raum und seine Eigenschaften miteinbeziehen. 

Das Programm ist für jung wie alt konzipiert und bietet eine breite Auswahl an bekannten und beliebten Klassikern und aktuellen Filmen verschiedener Genres und Epochen. Auch Filme mit Flughafenbezug – ob Tempelhof oder weltweit – werden gezeigt, teilweise in OmU, teilweise synchronisiert. Von donnerstags bis sonntags kommen wöchentlich insgesamt neun Filme zur Aufführung, jeweils unter einem verbindenden Thema.

Kino, sowieso immer mehr als nur der Film

Das Pop-Up-Kino markiert nicht nur eine Erweiterung filmischer Erfahrung, es geht auch um eine Direktheit des sinnlichen Erlebnisses in Verbindung mit dem besonderen, geschichtsträchtigen Ort. Der Feinheit, Farbigkeit und Phantasie der Filme wird das Monumentale des Flughafen Berlin Tempelhof als Kulisse gegenübergestellt. 

Um an dem herausragenden Ort die Essenz der Kinoerfahrung besonders zu machen, setzt THF CINEMA auf das Zusammenwirken räumlicher Elemente aus Licht, Raum und audiovisuellem Erlebnis, und gibt Gelegenheit, das besondere Ambiente mit einem Filmerlebnis zu verbinden. 

Verantwortlich für die Kuration und die inhaltliche Ausrichtung ist Programmleitung der Neuen Kammerspiele. Die Auswahl der Filme basiert auf dem Anspruch, ein in sich geschlossenes Programm für ein diverses Publikum zu entwickeln.

Hinweis zu Ihrem Besuch: Mit Aktualisierung der Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats gilt ab 15. Januar 2022 für den Besuch im thf cinema die 2G-Plus-Regel . Alle Infos dazu finden Sie auf der Website: https://thf-cinema.de/corona/

–––––––

Flughafen Tempelhof | Tempelhofer Damm 23, 12101 Berlin | Eingang GAT/RosinenBAR THF

Tickets ab 7 Euro (zzgl. Gebühren) via kinoheld.de

Alle Informationen zum Programm unter www.thf-cinema.de