ROSINENBAR THF – DER POP-UP-KULTURSOMMERGARTEN

 

Am 16. Juni eröffnet auf dem Vorfeld des Flughafens mit der RosinenBAR THF eine echte Besonderheit in Berlin! Auf einer Fläche von 1.000 qm und in direkter Nachbarschaft zum legendären „Rosinenbomber“, einer originalgetreuen Douglas C-54 von 1944, entsteht ein Pop-Up-Kultursommergarten mit einzigartigem Ambiente und vor eindrucksvoller Kulisse.  

Täglich ab 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher bei Snacks und kühlen Getränken ein Kulturprogramm genießen, das so vielfältig und bunt ist, wie Berlin - mit Live-Musik, DJs, Hörspielen, Lesungen, Filmvorführungen u.v.m.

Das Highlight ist die Tribüne, von der aus die Gäste nicht nur das Programm auf der Leinwand sehen können, sondern auch einen einzigartigen Ausblick auf das Tempelhofer Feld und den Sonnenuntergang über den Dächern Berlins.

THF-Fans, Kulturliebhaber, Nachtschwärmer und alle, die das Besondere suchen, können bis zum 25. Juli den Abend in der RosinenBAR THF ausklingen lassen.

Der Zugang erfolgt über das GAT. Das Programm, Bilder und aktuelle Informationen gibt es auf den Social-Media-Kanälen der RosinenBAR.

­


 

Programm (9. Juli - 15. Juli)

 

Hinweise zu Abstands- und Hygieneregeln vor Ort:

Derzeit ist kein Nachweis eines tagesaktuellen Antigen-Schnelltests erforderlich. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist notwendig beim Zugang, bei Bestellungen an der Bar sowie beim Bewegen auf dem Gelände, wenn die 1,5m Mindestabstand nicht eingehalten werden können. Im Einzelnen gelten immer die jeweils verabschiedeten Maßnahmen des Berliner Abgeordnetenhauses.