Die Fliegerwerkstatt ist Träger des Roman Herzog Preises 2020

In diesem Jahr verleiht die Berliner Sparkasse den Roman Herzog Preis an Die Fliegerwerkstatt, die seit 2014 benachteiligte junge Menschen mit handwerklichen Projekten fördert. Für das besondere Engagement wird der Preisträger mit 20.000 Euro geehrt. Mit dem Roman Herzog Preis werden seit 2017 Berliner Projekte oder Initiativen gewürdigt, die Unternehmertum wirkungsvoll mit gesellschaftlichem Engagement verbinden und sich in besonderer Weise für die Weiterentwicklung der Gesellschaft und deren Zusammenhalt stark machen.

Die social return Stiftung hat mit der offenen Jugendeinrichtung "Die Fliegerwerkstatt" im Hof 1 des Flughafengebaüdes einen Ort geschaffen, an dem Jugendliche unterschiedlichster Nationen und Herkunft sich in handwerklichen und technischen Projekten ausprobieren können und soziales Miteinander leben.

Wir gratulieren dem Team der Fliegerwerkstatt und freuen uns über diese sehr verdiente Anerkennung. Zur Pressemeldung