Aktuelles vom Flughafen Tempelhof

Ab 29. Januar 2022 öffnet die Ausstellung „Bernar Venet, 1961–2021. 60 Jahre Performance, Bilder und Skulpturen“ in den Hangars 2 und 3 ihre Tore - die weltweit umfangreichste Werkschau mit mehr als 150 Werke des renommierten Künstlers.

Am 10. Dezember 2021 ging das Löschwassernetzwerk wieder in Betrieb. Nach elf Monaten Sanierung wurden alle Baumaßnahmen plan- und fristgemäß abgeschlossen.

Schnee ist selten in Berlin. Doch wenn er fällt, freuen sich tausende Kinder und Erwachsene über dieses Highlight. Natürlich hat der Schnee auch seine Tücken, gerade wenn er zur Last für Gebäude wird und die Tragfähigkeit von Dächern gefährdet. Auch für den Flughafen Tempelhof kann zu viel Schnee...

Gute Neuigkeiten für Cineasten: Das Pop-up-Kino bleibt noch bis Ende Februar 2022 in der Haupthalle.

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten des Besucherzentrums CHECK-IN während der Feiertage.

Im Herbst werden wieder viele neue Büsche und Bäume auf dem Flughafengelände gepflanzt.

Auch am Flughafen Tempelhof herrscht Adventsstimmung. Neben der festlichen Beleuchtung am Hauptgebäude sorgt unsere digitaler Weihnachtskalender für besinnliche Momente.

Oftmals in seiner bewegten Geschichte war der THF Spielort unzähliger Filmklassiker wie Eins, zwei, drei von Billy Wilder oder auch aktuellerer Produktionen wie Die Tribute von Panem. Folgerichtig kommt ab dem 25. November nun das Kino bis Ende des Jahres in den Flughafen.