Visualisierung: Mediencampus im Hangar mit Ateliers und Bar

Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Ein weiteres Projekt zur Entwicklung des Quartiers im Sinne einer kunst-, kultur -und kreativwirtschaftlichen Nutzung ist die Ansiedlung der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB). Die DFFB als Hauptmieter in einem ausgewählten Gebäudeteil könnte die Initialzündung für die Etablierung des Mediencampus Tempelhof Screenworks geben.

Im Frühjahr 2019 wurde ein Team externer Planerinnen und Planer sowie Ingenieurinnen und Ingenieure beauftragt, das Bedarfsprogramm für einen Mediencampus im Flughafen Tempelhof zu entwickeln. Im Ergebnis stand, dass die Umsetzung im Hangar 5 einfacher und somit auch kostengünstiger wäre. Die DFFB hat das Ziel, die Bauteile 5 und 5a mit dem Hangar als Herzstück mit weiteren Partnern kooperativ zu nutzen.

Da die Sanierung und der mietergerechte Ausbau des Hangars ab Sicherstellung der Finanzierung einige Jahre in Anspruch nehmen werden und der Mietvertrag der DFFB an ihrem jetzigen Standort am Potsdamer Platz 2025 ausläuft, wird die DFFB zunächst an einem anderen Berliner Standort Flächen anmieten.

Das könnte Sie interessieren

Gebäudeskizze mit gelber Markierung, wo sich der THF Tower befindet

THF TOWER

Bis 2023 werden das westliche Kopfgebäude und der THF Tower des Flughafens Tempelhof denkmalgerecht saniert und zu einem neuen Informations- und Veranstaltungsort mit spektakulärem Ausblick umgestaltet.

Mehr erfahren
Skizze des Flughafengebäudes mit gelber Markierung auf dem Flughafendach

Geschichtsgalerie

Der Flughafen Tempelhof ist ein Ort, der seine Geschichte im Wesen trägt und sie in einzigartiger Weise auf seine Besucher und Besucherinnen ausstrahlen lässt. Seine Vergangenheit, aber auch Gegenwart und Zukunft, werden auf besondere Art erlebbar: in einer Ausstellung auf dem 1,2 km langen Flughafendach.

Mehr erfahren
Skizze des Flughafengebäudes mit gelber Markierung des Hangar 7

AlliiertenMuseum im Hangar 7

Es ist an der Zeit, ein neues Kapitel in der Erfolgsgeschichte des derzeit noch in der Clayallee beheimateten AlliiertenMuseums zu schreiben. Die international anerkannte Sammlung soll im Hangar 7 des Flughafens Tempelhof auf völlig neue Art zur Geltung kommen.

Mehr erfahren
Übersichtsplan Projekte der Zukunft mit gelber Markierung Hangar 6

Zentrum Luftfahrt des Deutschen Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum zählt zu den großen Museen dieser Art in Europa. Im Hangar 6 am Flughafen Tempelhof soll die Luftfahrtsammlung mit dem weltweit größten Bestand an historischen deutschen Flugzeugen präsentiert werden. Ziel des vorgeschlagenen Nutzungskonzepts ist die Schaffung einer attraktiven, ganzjährig nutzbaren Ausstellungsfläche.

Mehr erfahren