Projektmanager

Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau / Bauwerksprüfung (m/w/d)

Arbeiten in Tempelhof – Denkmal erhalten und Zukunft gestalten

Wie kaum ein anderer Ort steht das Gebäude des ehemaligen Flughafens Tempelhof für eine bewegte und vielschichtige Vergangenheit. Es ist heute ein legendäres Symbol der Hoffnung und Freiheit und ein einzigartiges Baudenkmal. Das einstige „Tor zur Welt“ wird in den kommenden Jahren als offener Ort für spannende Ideen wiedererweckt – mit Raum zum Arbeiten und Experimentieren, Platz für einzigartige Events und als Adresse kreativer, kultureller und gastronomischer Angebote.

Die Tempelhof Projekt GmbH entwickelt und betreibt im Auftrag des Landes Berlin das ehemalige Flughafengebäude und koordiniert die vielfältige Nutzung. Fast 60 Mitarbeiter/-innen arbeiten an der Wiederbelebung dieses spannenden Ortes. Und wir wachsen weiter. Starten Sie jetzt mit uns durch als

Projektmanager Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau / Bauwerksprüfung (m/w/d)

(ab sofort, in Vollzeit, unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • Als Bauherrenvertreter/in tragen Sie die Verantwortung für die fachgerechte baustatische Umsetzung unserer Instandsetzungs- und Instandhaltungsprojekte im denkmalgeschützten Bestand
  • Sie koordinieren die mit der Tragwerksplanung beauftragten Ingenieur- und Architekturbüros sowie ausführende Firmen
  • In unserer internen Projektorganisation sind Sie fachliche/r Ansprechpartner/in für alle Fragen der Konstruktion und Berechnung von Tragwerken und leiten eigenständig Projekte
  • Sie beurteilen Bauschäden am Tragwerk, erarbeiten Sanierungskonzepte und steuern und begleiten die Sanierungsplanung und deren Ausführung
  • In der Grundlagenermittlung und bei der Erstellung von Gutachten bringen Sie Ihr Expertenwissen ein.
  • Sie verantworten die Implementierung und Pflege eines digitalen Bauwerksbuchs sowie die Organisation, Steuerung und Überwachung der Brücken- und Bauwerksprüfungen nach DIN 1076 bzw. VDI 6200 inkl. Übernahme der Bauherrenaufgaben (Sichtüberpüfung im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht)
  • Sie steuern und überwachen das Projekt „Erstellung Standsicherheitsnachweis für das Massivtragwerk Flughafen Tempelhof“
  • Sie beraten intern im Bereich des konstruktiven Brandschutzes

Ihr Profil:

  • Ihr Studium des Bauingenieurwesens oder der Architektur haben Sie erfolgreich abgeschlossen und bereits mehrjährige fundierte Erfahrung über alle Leistungsphasen in Tragwerksplanung und Ausführung komplexer Bauprojekte gesammelt
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in den Fachgebieten Konstruktionsentwurf, Statik und Bauausführung sowie Bauphysik und Baustoffkunde
  • Sie sind mit den einschlägigen Bauvorschriften des Arbeitsgebiets, den öffentlichen Baurechtsvorschriften, öffentlichem Vergaberecht und mit Vorgaben zum Denkmalschutz vertraut
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, Teamgeist und haben Freude daran, gemeinsam im Team Ziele zu erreichen
  • Gute Kenntnisse in MS Office, Baustatik-Programmen (SIB-Bauwerke, ZIS-ING-BAU) und CAD sowie einwandfreie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine spannende Aufgabe in einem aufgeschlossenen Team, das mit Herzblut an der Entwicklung des Flughafens Tempelhof arbeitet. Unser modern ausgestattetes Büro bietet einen freien Blick auf das Flugfeld. Eine hervorragende Anbindung an den ÖPNV und ausgezeichnete Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung runden unser Angebot ab.

Sie können sich vorstellen, die Entwicklung und Instandsetzung eines der größten Gebäude der Welt voranzutreiben und sich in unserem engagierten Team einzubringen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@tempelhof-projekt.de.

Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Ausdrücklich erwünscht sind auch Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen ist Herr Henning Claußen (Interim HR Manager). Fragen beantworten wir Ihnen gern per E-Mail unter bewerbung@tempelhof-projekt.de.