THFxGeschichte: Fritz Menzer

30.08.2023 | 19:00 Uhr

Besucherzentrum CHECK-IN // Veranstaltung ist kostenfrei

Der Flughafen Tempelhof war immer auch eine wichtige Drehscheibe der Geheimdienste. Nach 1945 sammelten die USA auf dem Gelände Beute-Dokumente und Befragungsprotokolle deutscher Zielpersonen. Der US-Militärgeheimdienst und die NSA analysierten hier Abhördaten aus dem Ostblock. Die DDR und Dienste der Sowjetunion versuchten diese Arbeit mit eigenen Agenten zu infiltrieren.

Auch der Lebensweg eines der bedeutendsten deutschen Kryptologen ist eng mit Berlin Tempelhof verbunden. Für Fritz Menzer (1908-2005), dessen Werk und Wirken lange im Dunkeln blieben, wurde der Flughafen wiederholt zum Wendepunkt: Während des zweiten Weltkriegs reiste er als Verschlüsselungs-Experte der Wehrmacht von Berlin durch halb Europa. 1947 brachte eine US-Army-Maschine Menzer aus Tempelhof zu einem Geheimtreffen, in dessen Folge der Kryptologe für sechs Monate in einem sowjetischen Geheimgefängnis landete. 1949 führte dann der Fluchtweg seiner Familie über den Flughafen Tempelhof. Ab den späten 1950er Jahren leitete Menzer am Platz der Luftbrücke ein bundesdeutsches Datenverarbeitungszentrum. Geheimdienste aus Ost und West beobachteten Menzer dabei weiter und wollten den Spezialisten für sich gewinnen.

Der Dokumentarfilmer Robert Jahn hat 2022 eine Kurzfilmreihe zu Fritz Menzer veröffentlicht, die beim Deutschen Museum in München zu sehen ist. Am 30. August stellt er die Ergebnisse seiner Recherchen bei THFxGESCHICHTE vor: Wer war Fritz Menzer? Welche Rolle spielten seine Erfindungen für die verschlüsselte Kommunikation und was hat das alles mit der Arbeit der Geheimdienste rund um den Flughafen Tempelhof zu tun?

 

Begrüßung:

Anna Lena Joisten (Tempelhof Projekt GmbH)

Moderation:

Professor Andreas Nachama

Referent:

Robert Jahn (Libellulafilm)

Datum

30.08.2023 - 19:00 Uhr bis 30.08.2023 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

Besucherzentrum CHECK-IN
Platz der Luftbrücke 5, C2
12101 Berlin

Organisator/Ansprechpartner

zurück zur Übersicht