Flächen für Film und Foto

Neben den Eventflächen mit ihren spektakulären Aus- und Einblicken gibt es zahlreiche Räume und versteckte Highlights, die ideal sind für Fotoaufnahmen und Dreharbeiten. Im Flughafen Tempelhof wurden 2011 Teile von „Cloud Atlas“ mit Tom Hanks und Halle Berry gedreht; 2012 die ZDF Produktionen „Das Adlon – eine Familiensaga“ und „Nacht über Berlin – Der Reichstagsbrand“. Weitere Highlights waren die Dreharbeiten für den Film „Schutzengel“ mit Til Schweiger. Da Foto- und Filmaufnahmen meist kurzfristig durchgeführt werden, bilden sie die perfekte Ergänzung zum Veranstaltungsbetrieb, der längerfristig geplant wird.

Aufgrund der temporären Nutzung der Hangars als Flüchtlingsnotunterkunft kann es ggf. zu Einschränkungen kommen. Senden Sie uns gern eine Anfrage und wir schauen gemeinsam nach Realisierungsmöglichkeiten.

Zahlreiche Szenen von "Tribute von Panem" wurden am Flughafen Tempelhof gedreht.